1. Saisonspiel gegen den SV Makkabi

erstellt am 

Thu Apr 07 2022 18:00:00 GMT+0000 (Coordinated Universal Time)

Philipp Hupfer

von

Nach der langen Corona Zeit war es nun Zeit für das erste Heimspiel der Volleyballfüchse Markranstädt in der Saison 2022/2023 gegen den SV Makkabi.

Der Krankheitsbedingte Ausfall des Hauptzuspielers Martin erschwerte den Saisonstart, somit musste die Mannschaft erst einmal wieder in Fahrt kommen.

Der erste Satz ging hierbei an den SV Makkabi, welcher mit einer soliden Truppe einen guten Start hingelegt hat.

Dies konnten die Füchse natürlich nicht auf sich sitzen lassen und kämpften im zweiten Satz weiter, leider erfolglos.

Nach einer kurzen Verschnaufpause und Analyse des Spielgeschehens lag es nun an den Füchse die drohende Niederlage abzuwenden, mit Erfolg. Der Dritte Satz ging dann deutlich mit sportlichem Ehrgeiz an die Füchse. Das ganze konnten Sie dann auch im weitere Spielverlauf festigen und holten noch den 4. Satz.

Nun ging es in den Tie-Break, welcher bekanntlich immer nicht ganz so einfach von der Hand geht, aber auch hier konnten sich die Füchse mit Kondition und Konzentration durchsetzen und holten sich den Sieg über 5 Sätze!

Ein gelungener Saisonstart für die Volleyballfüchse aus Makranstädt, bereit für den nächsten Gegner, die Bad Boys.